Wie war’s?

VonRuth Kubina

Wie war’s?

Ich habe bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Potenzial-Workshops einmal nachgefragt: Borromaeum Sommerakademie 2018 – wie war’s denn so? Hier die Antworten im O-Ton:

„Ich habe tolle Menschen kennengelernt.“ (Melek, 19). – „Die Tage waren eine große Bereicherung.“ (Julius, 18) – „Ich habe neue Interessensbereiche kennengelernt.“ (Jonas, 17) – „Es war eine tolle Erfahrung. Ich habe viel für meine Zukunft mitnehmen können.“ (Clemens, 18) – „Ich habe tolle Menschen kennengelernt und gehe durch die Potenzialanalyse selbstsicherer in die Zukunft.“ (Gesa, 17) – „Ich hatte eine schöne, aufschlussreiche Zeit hier und habe viele sympathische Menschen kennengelernt. Wir wurden sehr herzlich durch die 2 Seminare geführt.“ (Marlene, 17) – „Ich habe die Tage hier als sehr hilfreich und aufschlussreich für mich persönlich empfunden, alle hier waren super nett und herzlich und es herrschte immer eine angenehme Atmosphäre.“ (Talina, 18) – „Die frühe Anreise hat diesen Tagen nicht geschadet, denn sie boten mir eine super Möglichkeit, Fragen für die Zukunft zu klären. Ich würde mich nochmal für die Sommerakademie entscheiden.“ (Celina, 18) – „Es waren sehr schöne Tage, mit tollen Leuten. Ich habe viele neue Erfahrungen gesammelt und mit der Potenzialanalyse neue Vorschläge und Bestätigung bekommen.“ (Fabian, 17) – „Mir hat die Zeit in der Sommerakademie sehr gut gefallen. Wir haben die Chance bekommen uns in den Tagen intensiv mit unseren beruflichen Kompetenzen und unserer Zukunft auseinanderzusetzen und daraus konnten wir sehr viel lernen. Außerdem war die Gruppe supernett und die Organisation sowie die Atmosphäre war sehr herzlich.“ (Julia, 18) – „Die Sommerakademie 2018 hat mir die Möglichkeit gegeben, zahlreiche beeindruckende Menschen kennenzulernen. In den Tagen habe ich viel über mich und andere gelernt. Hier herrscht eine tolle Gemeinschaft und ich gehe mit unvergesslichen Erinnerungen.“ (Victoria, 17) – „Ich bin sehr dankbar für die tollen und bereichernden Erfahrungen, die ich in der Sommerakademie zusammen mit vielen sympathischen Menschen sammeln durfte.“ (Antonia, 17)

Im Borromaeum richtet sich die Aufmerksamkeit schon auf die Sommerakademie 2019. Aber wir glauben bestimmt, dass auch Evas Wunsch zum Abschied in diesem Jahr in Erfüllung gehen kann: „Ich möchte euch gerne wiedersehen!“

Über den Autor

Ruth Kubina administrator