Wie war’s? – Fabian aus Anholt

VonRuth Kubina

Wie war’s? – Fabian aus Anholt

An die Sommerakademie 2018 erinnert sich Fabian aus Anholt:

„Besonders war für mich die tolle Gemeinschaft, die wir innerhalb der paar Tage gebildet hatten, sowie die vielen Erfahrungen, die jeder sammeln und teilen konnte. Neben den meist sehr interessanten Vorträgen, aus denen ich jedes mal etwas mitnehmen konnte, haben wir uns während der Essenszeiten, Pausen und am Abend immer gut austauschen können und uns super unterhalten. Es war eine intensive Woche, die sich auf jeden Fall gelohnt hat.“

Über den Autor

Ruth Kubina administrator